Design Dream

 
DESIGN DREAM

designdream

TINA AUS RUST, BURGENLAND

Staffel 1 • Episode 1 • 03.04.2019 • 21:15

image1

So extravagant wie ihr Kleidungsstil, ist auch Tinas Geschmack in Sachen Interieur. Sie ist der Meinung, dass jeder sein eigenes Schloss haben kann, egal wie klein oder groß die Geldbörse ist

Zum Trailer


 

Die fabelhafte TiMiMoo ab 3. April auf ProSieben Austria in der Show „Design Dream – Ein Raum wird wahr“

Tina Mooslechner aus Rust gibt Räumen, Wänden und Möbeln mit Farbe ein neues Kleid

Ab Mittwoch, 3. April 2019, zeigt die Künstlerin TiMiMoo – Tina Mooslechner aus Rust – in der Show „Design Dream - Ein Raum wird wahr“ als einer von sechs ausgewählten Designern, ihr Talent.

Tina Mooslechner, Besitzerin des Art Boutique Hotel Bürgerhaus in Rust, ist ausgebildete Glasdesignerin, Make Up Artistin und Bodypainterin und vor rund 25 Jahren in die Gastronomie eingestiegen. Ihre Liebe zu Kunst, Malerei und Kreativität scheint in die Wiege gelegt. Zahlreiche internationale Workshops im Bereich historischer Malerei, Ornamentik, Innenausstattung und Floristik sowie die Zeit in Oxford bei der Entwicklerin der Chalk Paint Farbe, Annie Sloan, prägen sie nachhaltig.

Vor 3 Jahren eröffnet sie in Rust im Art Boutique Hotel Bürgerhaus ihr „Atelier TiMiMoo – Zu Gast bei der Künstlerin“. In ihrem Bürgerhaus – Bed & Breakfast und Ort der Muße, der Sinnlichkeit und Location für großartige Events – zeigt sie immer wieder aufs Neue ihr unerschöpfliches Potenzial und gibt Chalk Paint Workshops unter dem Titel „Gib Altem ein neues, très chices Kleid“ ... paint everything – gerne auch als „Private Training“. Seit 2014 übernimmt sie Auftragsarbeiten im künstlerischen Bereich, Spezialgebiet Upcycling und Wand- und Raumgestaltung, etwa für TOPSI Beauty WoMen.Lounge in den Ringstraßengalerien in 1010 Wien.

Problemräume werden Traumräume

Ab 3. April dreht sich in der neuen ProSieben Austria Show „Design Dream – Ein Raum wird wahr“ immer mittwochs um 21.15 Uhr alles um das Thema Einrichten. Sechs österreichische Interieur Designer zeigen in insgesamt fünf Folgen ihre individuelle Vision für ein und denselben Raum. Wer die beste Design-Lösung für das jeweilige Raumproblem hat, entscheiden die Austro-Designerin Marina Hoermanseder, Industrial Designer Thomas Feichtner und IKEA Einrichtungsexperte Erik-Jan Middelhoven. Als dreiköpfige Jury stehen sie den fünf KandidatInnen, die eine Lösung für ihren Problemraum suchen, mit ihrer Expertise zur Seite und entscheiden Sendung für Sendung über das Weiterkommen der Designer.

 

Rust, 1. April 2019

 

Foto: ProSieben Austria/Manuel Tauber-Romieri 

Kontakt & Rückfragen:

Petra Levonyak // PR & Kommunikation // petralevonyak@petralevonyak.com

Direkte Anfrage: Tina Mooslechner, 0664/4115888 // office@timimoo.at

Tina Mooslechner Art Painting



Steckbrief Tina Mooslechner

• Alter: 52
• Wohnort: Rust, Burgenland 
• Ausbildung: HTL Kramsach - Glas und Chemie; Make-up Artist - Die Maske Köln, Profi Visagist & Bodypainter; viele Workshops im Bereich Malerei, Floristik und Ausstattung; Workshops bei Malerin Annie Sloan Oxford; gelernte Weinfachfrau, Hotelier, Management
• Eckdaten Lebenslauf: geboren in Salzburg, Pongau als Tochter in einem landwirtschaftlichen Betrieb. Verheiratet, 3 Kinder. 10 Jahre Selbstsändigkeit - freiberuflich als Makeup Artist und Stylistin. Seit 1994 Hotelier und Gastronomin Boutique Hotel. 2 Gastrobetriebe, eigenes Atelier. Seit 2014 Auftragsarbeiten im künstlerischen Bereich 
• Hobbys: Musik, Tanzen, Floristik, Blumen, Lesen, Mode, Styling, Antiquitäten
• 3 Worte über mich: lebensfroh, authentisch, offenherzig
• Inspirationsquelle: alte Bauwerke, Kirchen, historische Gebäude, alte Meister, Instagram, Bücher, meine 3 Kinder, das Leben, England, Frankreich, Marokko
• Stilikone: Coco Channel, Leonardo da Vinci, Michelangelo
• Das beste an meinem Job: das Geschenk meiner Kreativität, Authenthisch zu sein und noch dazu meine Leidenschaft der Malerei leben zu dürfen
• Persönlicher Designstil: Detailverliebtheit, Vintage, Boho, Ornamentic, harmonisch, extravagant
• Mein "DESIGN DREAM": Historische Gemäuer, Gebrauchtes neu in Szene zu setzen, Ornamentik, viel Platz, mein Boutiquehotel Bürgerhaus - ein Lebenstraum, dich ich mir erfüllt habe
• Lieblings IKEA Möbel: Arbeitstische, Werkstattausstattung, Trittleiter 
• Warum ich bei DESIGN DREAM teilnehme: um vielen Menschen zu zeigen, dass jeder Mensch es verdient hat seine Einzigartigkeit in diese Welt zu bringen!

Comments are closed.